|        
 
FAQ
 
 
 
 
 
 
 
 
 

FAQ

1. Kleiderkorb - eine Seite von euch, für euch!

Auf eurer Kleiderkorb Seite kannst du deine Kleidung und Accessoires kostenlos tauschen, verkaufen, oder verschenken. Hier hast du die Möglichkeit deinen überfüllten Kleiderschrank auszumisten. Als Mitglied kannst du deine persönlichen Artikel zum Tausch, Verkauf oder als Geschenk gebührenfrei anbieten. Kleiderschrank, Kleiderschrank öffne dich!

2. Welche Suchfunktionen stehen dir zur Verfügung?

Du suchst ein bestimmtes Kleidungsstück? Dann benutze am besten die Suchfunktion, welche du auf jeder Seite oben in der Mitte finden kannst. Du kannst die Suche z.B. auf deine Größe, Stadt, Lieblingsmarke und Farbe eingrenzen.

3. Wie kannst du einen Artikel einstellen?

Nach deiner kostenlosen Anmeldung, erhälst du dein persönliches Profil. Jetzt bist du ein offizielles Mitglied. Bist du mit deinem Profil angemeldet, einfach auf den Link “Jetzt Anbieten” in der Navigation klicken, dort die Regeln durchlesen und das Formular ausfüllen und absenden.

4. Wie kommt dein Artikel auf die Startseite?

Alle Artikel auf der Startseite werden abwechselnd nach einem automatischen Zufallsprinzip angezeigt. Die wichtigsten Kriterien dafür, dass ein Artikel auf der Startseite erscheint, ist ein aussagekräftiges Bild und eine vollständige Artikelbeschreibung.

5. Wo und wie kannst du dein Profilbild hochladen?

Nachdem du dich eingeloggt hast, findest du rechts oben in deinem Menu, einen Link zum "Profil bearbeiten". Dort hast du die Möglichkeit ein persönliches Bild hochzuladen.

6. Wo und wie kannst du deine Artikelbilder hochladen?

Nachdem du dich eingeloggt hast, findest du in der Menuleiste einen Link "Jetzt Anbieten". Dort hast du die Möglichkeit diverse Artikelbilder hochzuladen und damit anzubieten.

7. Wie kannst du deine Artikel anbieten?

Nachdem du dich eingeloggt hast, findest du in der Menuleiste einen Link "Jetzt Anbieten". Dort hast du die Möglichkeit deine Artikel zu beschreiben und anzubieten. Hier kannst du neben deiner Beschreibung, eine Kategorisierung durchführen und deinen Preis festlegen. Außerdem hast du hier die Option deine Artikel auch verschenken oder tauschen zu können.

8. Wie kannst du deinen Lieblingsartikel speichern?

Du kannst deine Lieblingsartikel speichern, indem du auf den Link "Auf Favoritenliste setzen" klickst. Der Artikel erscheint dann auf deiner Favoritenliste. Den Button für deine Favoritenliste findest du rechts auf dem Menu, symbolisiert durch einen roten Herzbutton.

9. Wie kannst du dich anmelden?

Du willst ein Kleiderkorbler sein? Dann melde dich ganz einfach hier an und werde ein Teil unserer Community. Wenn du schon bei Facebook registriert bist, kannst du dich auch ganz schnell und simpel über deinen Facebook-Account einloggen. Anschließend erhälst du einen Bestätigungslink per E-mail. Das Ganze ist KOSTENLOS für dich.

10. Wie läuft der Handel ab?

Hast du Gefallen an einem Artikel gefunden und möchtest diesen kaufen? Dann musst du den Button "Ab in den Kleiderkorb" drücken und anschließend eine private Nachricht an den Verkäufer senden. Hier könnt ihr euch austauschen und den Handel zum Abschluss bringen. Wie ihr wisst, habt ihr die auch die Möglichkeit eure Artikel zu verschenken oder zu tauschen.

Nach einem Handel habt ihr die Möglichkeit euch gegenseitig zu bewerten. Gute Bewertungen sind ein Ausdruck dafür, dass ihr es mit einem seriösen und ehrlichen Kleiderkorbler zu tun habt.

11. Du hast ein Problem und möchtest mit Kleiderkorb.at Kontakt aufnehmen?

Bei Problemen und Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Uns erreichst du zum einen über unsere E-mail Adresse: info@kleiderkorb.at. Zum anderen sind wir auch telefonisch unter der +49 (0)931 452 - 28503 von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr erreichbar. Uns ist die Zufriedenheit aller Kleiderkorbler wichtig!

12. Kostet dich Kleiderkorb.at etwas?

Nein, die Nutzung von Kleiderkorb.at ist völlig kostenlos für dich. Da uns daran viel liegt, wird sich auch nichts daran ändern.

13. Was tun bei Betrugsverdacht?

Wenn die Transaktion nicht so von statten geht, wie mit dem Verkäufer bzw. Käufer vereinbart, so bitten wir darum, dass ihr euch bei uns meldet und Auskunft darüber gibt. Da Betrügereien nie ganz ausgeschlossen werden können, solltet ihr folgende Tipps beachten:

Die Bewertungen spielen eine wichtige Rolle. Hat ein Kleiderkorbler sehr gute Bewertungen, so könnt ihr ihm Vertauen schenken. Ist aber ein Kleiderkorbler neu registriert und hat kaum Bewertungen, so solltet ihr durch den privaten Nachrichtenverkehr, die Seriosität des Gegenüber prüfen.

Verpasst euer Gegenüber die erste Zahlfrist, so könnt Ihr eine Nachfrist festlegen. Läuft diese jedoch auch ohne Transaktion ab, bitten wir darum schnell Auskunft zu geben. Meldet euch an unsere E-mail Adresse: betrug@kleiderkorb.at oder unter der Telefonnummer +49 (0)931 452 - 28503.

Gebt uns dann bitte eine genaue Schilderungen darüber, um was es sich genau handelt. Es wäre von Vorteil uns einige Indizien mitzuschicken.

Leider müssen wir euch aber auch mitteilen, dass Kleiderkorb.at im Falle einer missglückten Transaktion nicht dafür haften wird. Wir werden aber unser Bestes geben, um gegen Betrüger vorzugehen. Uns liegt ein reibungsloser Ablauf sehr am Herzen.

14. Tipps fürs sichere Surfen und Handeln auf Kleiderkorb.at

Vor dem Handel:

Du solltest den am besten versicherten Versand auswählen, denn so seid Ihr beide abgesichert. Zweifelst du jedoch immer noch an der Vertrauenswürdigkeit deines Gegenüber, solltest du eine Zahlung per Nachname oder über Paypal wählen. Weiterhin solltest du darauf achten, dass die Artikel mit einer kompletten Beschreibung versehen sind. Achte auch genau auf die Bilder, die in den Katalog eingestellt worden sind.

Die Wahl der Kosten für Versand und Verpackung muss gut überlegt und ausgesucht sein, so dass einem reibungslosem Ablauf nichts mehr im Wege steht.

Während dem Handel:

Du solltest auch vermeiden Transaktionen außerhalb von Kleiderkorb zu betätigen. Denn hier fehlen uns im Falle eines Betrugs jegliche Beweise, was uns auch das Herausfiltern von Betrügern deutlich erschweren würde. Du musst dir im Klaren darüber sein, dass sich nicht immer der User, der auf dem Profilbild zu sehen ist, auch als solcher verbirgt.

Auch einem persönlichen Treffen zum Tausch der Ware solltest du eben nur dann zustimmen und daran teilnehmen, wenn du dir sicher bist, dass du es mit einer vertrauenswürdigen Person zu tun hast. Bleiben jedoch immer noch Zweifel bestehen, so solltest du die Transaktion vermeiden.
Auch bei einem Betrugsverdacht solltest du dich an uns wenden.

Nach dem Handel:

Du solltest auch unbedingt erst dann deine privaten Nachrichten löschen, wenn die Transaktion abgeschlossen ist. Zweck hierfür ist der Erhalt von wichtigen Informationen wie z.B. Profilnummer, Username etc. die auch als Beweis dienen können.

Eine Bewertung solltest du anschließend auch abgeben, da es für andere Kleiderkorbler von Nutzen sein kann. Vergisst nicht! Kleiderkorb.at ist eine Community von euch für euch!

Du kannst sowohl positive, als auch negative Bewertungen vergeben. Auch kannst du parallel dazu einen Fließtext hinzufügen. Jede Bewertung ist wichtig, also nutzt diese Option auch.

Uns ist bewusst, dass das viele Informationen und Tipps sind. Aber wir bewegen uns im Internet, etwas was du nicht vergessen darfst. Diese Tipps dienen nur dem Zweck, dass nicht einige wenige, uns Kleiderkorblern, den Spaß rauben. So bleibt uns nur noch zu sagen: Kleiderschrank, Kleiderschrank öffne dich. Wir wünschen euch viel Spaß!

15. Kannst du deinen Mitgliedsnamen ändern?

Leider ist das nicht möglich, deshalb bitten wir euch um euer Verständnis.

16. Wie bezahlst du? Wie verpackst du?

Kleiderkorbler, uns ist bewusst, dass das Verpacken und Bezahlen eine besondere Rolle spielt. Daher haben wir uns entschieden, dass wir euch eine separate Seite zur Verfügung stellen. Egal auf welcher Seite du dich befindest, kannst du die besagte Seite in unserer Fußzeile auffinden und nutzen. Auf diesem wird präzise beschrieben, welche verschiedenen Möglichkeiten der Bezahlung gegeben sind. Hier kannst du dich für deine favorisierte Zahlungs- und Verpackungsmethode entscheiden, frei nach Belieben.

17. Wichtige Regeln bei Kleiderkorb.at

- Kleiderkorb.at ist ausschließlich eine Seite für Privatverkäufe. Der gewerbliche Handel ist ohne Genehmigung von Kleiderkorb GmbH ausdrücklich verboten!

- Gefälschte Klamotten und Accessoires sind auf dieser Seite nicht erlaubt. Wer sich nicht daran hält, macht sich juristisch strafbar.

- Provokationen, Beleidigungen oder Bedrohungen jeglicher Art sind ausdrücklich verboten und haben eine Verbannung zur Folge. Wir sind alle Korbler, die Parolen, egal welcher Art, nicht dulden werden.

- Darüber hinaus sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, pornographische, volksverhetzende und menschenverachtende Inhalte verboten. Kleiderkorb nimmt sich das Recht heraus, gegen solche Aufrufe bzw. Inhalte vorzugehen. Gepostete Links mit den oben beschrieben Inhalten werden auch nicht geduldet. User, die diesen Regeln nicht nachkommen, werden ohne Vorwarnung gesperrt.

- Weiterhin werden Profile gesperrt, die anderen anstößige und amoralische Nachrichten oder Spam verschicken. Aber Korbler lassen sich dadurch natürlich nicht den Spaß rauben. - Verlinkungen zu anderen Seiten kommerzieller Art sind nicht erlaubt und können ohne Vorwarnung gelöscht werden. Kleiderkorb.at hat auch das Recht, Inhalte bearbeiten oder entfernen zu dürfen. Wir bitten hier um euer Verständnis.

- Wir bitten hier auch darum eure Bewertungen ehrlich und begründet abzugeben. Unser Bewertungssystem ist nämlich ein Index darüber, wie zuverlässig und erfolgreich ein User seine Transaktionen getätigt hat. Ein Missbrauch dieses Bewertungssystems ist daher verboten.

- Unser Team will mit euch eine großartige Community bilden, und mit eurer Hilfe auch Verbesserungen vornehmen. Jedoch nimmt sich das Team das Recht heraus, Regeln ändern zu dürfen. Dies alles erfolgt aber mit der Absicht eure Kleiderkorb.at Seite noch attraktiver zu machen. Die Regeln haben den Zweck, euch wahre Korbler zum einen zu schützen und zum anderen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.
Daher sind sie ganz wichtig für uns als Team. Bei Nichteinhaltung der Regeln muss mit einer Sperre des Accounts gerechnet werden und dem Ende an der Teilhabe in der Community.

Einige zusätzliche Regeln für den Katalog:

- Im Katalog werden nur Artikel präsentiert, bei denen es sich um Kleidung, Kosmetik und Accessoires handelt. Für andere Gegenstände haben wir euch einen Thread im Forum eröffnet. Diesen findet Ihr unter "Flohmarkt".

- Das Anbieten von Artikeln und Angeboten darf keine Rechte Dritter, speziell Marken- und Urheberrechte und das Recht am eigenen Bild, verletzen.

- Bei Kleidungsstücken erhält jeder Artikel eine eigene Seite und eine eigene Beschreibung. Accessoires und Kosmetika sind jedoch davon ausgenommen.

- Die Artikel sollten auf den Bildern gut erkennbar und frei von Logos bzw. frei von jeglicher Beschriftung sein. Kommerzielle Werbeanzeigen auf Bildern kann das Team nicht erlauben. Hier bittet das Team um euer Verständnis.

Einige zusätzliche Regeln für Kosmetika:

- Selber hergestellte Kosmetika dürfen auf Kleiderkorb.at nicht verkauft werden, da es gesetzlich verboten ist. Weiterhin dürfen keine Proben von Kosmetika verkauft werden, da es auch nach EU Recht gesetzlich verboten ist.

Wir wünschen euch allen viel Spaß! So bleibt uns nur noch zu sagen:

Kleiderschrank,Kleiderschrank öffne dich :-)